Projekt - "Zusammenarbeit bei der Bewerbung technischer Denkmäler" (D/CZ)

Das deutsch-tschechische Kleinprojekt „Zusammenarbeit bei Präsentationen und Bewerbung von technischen Denkmälern“ widmet sich seit August 2021 dem Kultur- und Naturerbe der grenzüberschreitenden Region von Jablonec nad Nisou und dem Landkreis Görlitz. Projektpartner sind die Kultura Jablonec, welche die Touristinformation in Jablonec nad Nisou betreibt, und die Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH (ENO mbH).

 Im Rahmen des Projektes finden zwei gemeinsame Workshops statt. Weiterhin entsteht eine Broschüre, in der die 30 bedeutendsten technischen Denkmäler (15 Denkmäler auf deutscher Seite und 15 Denkmäler auf tschechischer Seite) der Euroregion Neiße vorgestellt werden.

Durch die Zusammenarbeit und den Austausch der Projektpartner und der Teilnehmenden Institutionen vertieft sich die gegenseitige grenzüberschreitende Beziehung und die Umsetzung der Aktivitäten führt zu einer besseren Erschließung des touristischen Potenzials in der gemeinsamen Region.

Das Projektziel ist es, das vielfältige touristische Angebot der Regionen im Bereich technische Denkmäler zu strukturieren und das Kultur- und Naturerbe der grenzüberschreitenden Region von Jablonec nad Nisou und Görlitz zu bewerben sowie in der Folge die Erhöhung der Besucherzahlen der betreffenden Institutionen zu unterstützen. Im Ergebnis soll dies auch das Bewusstsein der Einwohner sowie der einheimischen und ausländischen Besucher über das gemeinsame Gebiet vertiefen. Diese erste grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Projektpartner bietet die Basis für eine verstärkte Zusammenarbeit in zukünftigen Projekten.

Materialien:

Broschüre Technische Denkmäler

EU LogoSN CZEuroregion Neisse