Die Stadt Niesky, geprägt durch zahlreiche Holzbauten der Moderne, ist eng verbunden mit der Firmengeschichte von Christoph & Unmack und dem Leben und Wirken des Architekten Konrad Wachsmann. Aus diesem Grund erwarb die Stadt im Jahre 2005 das vom Verfall bedrohte Baudenkmal. Mit Beendigung der Sanierung soll im Direktorenwohnhaus ein Ausstellungs-, Kultur- und Informationszentrum zum Thema „Holzbauten der Moderne“ entstehen mit einem breiten Angebot unterschiedlicher Veranstaltungen zum Thema Holzbau.

Konrad-Wachsmann-Haus
Goethestraße 2
02906 Niesky
Telefon
+49 3588 2239793
Telefax
+49 3588 2239795
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website
www.wachsmannhaus.niesky.de
WochentagZeitraum
Montag 10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 16:00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr

Die Preise gelten für Kombitickets, d.h. für das Museum Niesky und für das Konrad-Wachsmann-Haus.

Führungen nach Absprache.

BezeichnungPreis
Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte (Kinder 4-18 Jahre, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende, Schwerbehinderte) 2,00 €
Familienkarte 10,00 €
Gruppe ab 10 Personen 3,00 € p.P./ermäßigt 1,50 € p.P.
Museumsführungen auf Voranmeldung bis 10 Personen 10,00 € Führungsgebühr pauschal, zzgl. Museumseintrtitt ab 10 Personen 1,00 € p.P. Führungsgebühr zzgl. Museumseintritt