Naturpark Zittauer Gebirge

Liebenswürdiges Flair im Naturpark Zittauer Gebirge

Südlich vom Neisseland schließt sich der Naturpark Zittauer Gebirge an. Vulkanische Restberge, romantische Talauen und märchenhafte Sandsteinformationen prägen sein Profil. Gipfel bilden die höchsten Berge Lausche und Hochwald mit knapp 800 Metern. Circa 435 km gut markierte Wanderwege finden Sie hier. Aber auch historische Städte mit Kulturschätzen wie den Zittauer Fastentüchern und dem gusseisernen Turm in Löbau bieten interessante Ausflugsziele. Ein besonderer Blickfang sind die in Europa einmaligen Umgebindehäuser, eine Kombination aus slawischer Blockbauweise und dem Fachwerkbau deutscher Siedler.