Der Naturerlebnispfad Kreba-Neudorf

Mitten im UNESCO-Biosphärenreservat der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft liegt der malerische Ort Kreba-Neudorf. Hier lädt ein Lehrpfad zum Staunen, Erkunden und Mitmachen ein.

„Natur erleben, seltene Tier- und Pflanzenarten entdecken und Landidylle genießen“ sollte das Motto sein, wenn Sie mit Ihrer Familie den Lehrpfad erkunden. Der 3,5 Kilometer kurze Pfad beginnt am Schwarzen Schöps in Neudorf und führt von hier aus durch Wald, Dünen, Auen und Wiesen. An zahlreichen Erlebnisstationen lässt sich neben der Vielfalt von natürlichen Lebensräumen auch die Arbeit der einst hier lebenden Köhler, Steingräber und Hammerwerker kennenlernen.

Am Wegesrand gibt es darüber hinaus so manch spannende Entdeckung. Denn insbesondere Kinder werden sich über die tollen Mitmach-Angebote freuen. Etwa die lustigen Flüstertüten am Schwarzen Schöps, das bezaubernde Klangspiel am Hammerteich oder die zahlreichen Wissensquize.