Auch wenn die Wölfe seit über 150 Jahren als ausgestorben in Deutschland galten, kann man diese seit dem Jahr 2000 in der Lausitz mit viel Glück wieder beobachten. Der Radweg führt Sie mitten durch den Lebensraum dieser scheuen Tiere. Einen Stopp sollten Sie unbedingt auf dem Erlichthof in Rietschen mit seiner Wolfsausstellung machen.

Auf einen Blick:

  • Länge: 43 km
  • Strecke: ausgebaute Radwege, wenig befahrene Straßen, Wald- und Wiesenwege
  • Verlauf: Nochten – Boxberg – Reichwalde – Rietschen – Neu Daubitz – Hirsch – Steinbach 

Weitere Informationen über www.wolfsradweg.de