Der Mácha See ist der größte See Böhmens und wurde schon im Jahre 1366 von König Karl IV. angelegt. 4 große Sandstrände umgeben die Wasserfläche und locken im Sommer viele Besucher an den See. Sehr beliebt sind die Schifffahrten auf dem See, die im Juli und August regelmäßig sattfinden. Außerhalb dieser Monate verkehren die Schiffe nur nach Anmeldung. Auch der Aquapark in Staré Splavy und die vielen Sportangebote wie Strandvolleyball werden von den Gästen gerne angenommen. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.regatamachovojezero.cz)